Viel Freude beim Entdecken meiner Angebote! 


Feldenkrais
In Ausbildung

die Schönheit im Dasein auskosten

Einzelstunde

Sanfte Kraft Stunde


Du bringst einen Wunsch nach Veränderung, ein körperliches Anliegen oder dein Interesse an mehr Bewusstheit durch Berührung und Bewegung und deine Offenheit mit.
Ich berühre und bewege dich, und achte auf die liebevolle Qualität anhand der Werte des TianAiQigong und der Feldenkrais Methode.

  Mein Tun ist inspiriert aus den Grundlagen von „Bewusstheit durch Bewegung“ und „Funktionaler Integration“ von Moshé Feldenkrais und TianAi Qigong und liegt im Energetikbereich, das heißt sie ist eine Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen und energetischen Ausgewogenheit.
Durch mein "noch-in-Ausbildung-sein“ biete ich derweil noch keine Haupt-Begleitung für spezifische chronische oder akute physische Schmerzen an.

Auf dem Weg des Herzöffnens und Blickweitens,
Genießens und auch Aufräumens.

Dauer: ca 50min
Kosten: 60  Euro
Ort: 3500 Krems -Egelsee,  Am Neuberg 20
Termine : mittwochs und donnerstags 9-12 Uhr , freitags 14-17Uhr
Bitte trage bequeme Kleidung!
Anfragen und Termine  telefonisch unter 0650 280 5 288

Gruppenstunde

So Bin Ich Da


Du experimentierst, meist auf der Matte liegend oder sitzend, mit konkreten verbalen Bewegungseinladungen, die dir ermöglichen  deinen Körper von innen heraus zu erleben und bewegen.

Du lernst dich selbst dabei tiefer kennen und deine Art dich zu orientieren, zu experimentieren und spielerisch und präzise zu lernen.

Knüpfe an die Freude und den natürlichen Willen an, die du als Baby und Kind in Bewegung erlebtest! Bekannte Bewegungen genießen und variieren, neue Bewegungen entwickeln , lernen und verwenden … so dass du deinen Weg immer „aufrechter“ und selbstbewusster gehen kannst!

Dauer: ca 60 min
Kosten: 12 Euro pro Einheit
Ort: 3500 Krems-Egelsee oder per zoom
Start: März 2021
Bitte trage bequeme Kleidung und bringe eine Matte für dich mit!
Einstieg und Schnuppern je nach Platzangebot möglich, bitte vorher absprechen! 




Moshé Feldenkrais

Die Methode und ihre Wirksamkeit

Zur Methode von Moshé Feldenkrais


Einfach gesagt hilft diese Methode langfristig und dauerhaft gesünder, zufriedener und liebevoller mit sich und anderen zu sein und sich am Leben und Lernen und Ruhen zu freuen.
Und langfristig aus dieser Fülle und Kraft heraus Gutes zu tun, und aufrecht und stark seinen Weg zu gehen, oder zeitweise zu tanzen oder zu krabbeln oder zu rollen, und zwischendurch genügend und erholsam zu ruhen.

:-)

Dr. Moshé Feldenkrais war jedoch Wissenschaftler und hatte sehr komplexe und weitreichende Überlegungen und Forschungen an sich und in der Welt und letztendlich mit vielen Menschen zu tun, um diese Methode zu entwickeln, deren Stärke darin liegt, dass sie trotz ihrer unglaublichen Wirksamkeit und großen Komplexität jedem Menschen zugänglich und einfach zu erleben ist! 
Denn jede/r spielt in den eigenen Möglichkeiten und forscht und erweitert und lernt selbst.
Deshalb wollte sich Moshé Feldenkrais manchmal nicht als Lehrer bezeichnen.
Und bezeichnete sich  auch selbst gerne als Lernender.

Dr. Moshé Feldenkrais (1904-1984)
Als aufgeschlossener und interessierter Mensch, als Judolehrer, Wissenschaftler (Physiker) und Ehemann einer Kinderärztin erforschte er die Entwicklung, Erneuerung, Wiederherstellung und Verfeinerung von Bewegungsmöglichkeiten und die Reorganisation des Nervensystems durch einfache sanfte Bewegungen und die Selbstwahrnehmung der Qualität der Bewegungen.

Er entwickelte Hunderte von Gruppenstunden (ATMs, Awareness Through Movement), die verschriftlicht wurden und weltweit möglichst nahe am Original gelehrt werden, da sie genau so eine hohe Wirksamkeit aufweisen. Und weil vielleicht niemand ganz genau sagen kann „was genau alles“ sich dieser schlaue Kopf bei genau dieser Reihenfolge der Variationen gedacht hat und durch die genaue Beobachtung seiner vielen Schüler alles noch verfeinert hat.
Er entwickelte auch Einzelstunden (Funktionale Integration). Diese Arbeit basiert auf den gleichen Prinzipien und Erkenntnissen, jedoch wird der „Student“ größtenteils vom „Practicioner“ bewegt und lernt so etwas von sich selbst und aus sich selbst heraus kennen, da der Practicioner mit viel Feingefühl über sein Nervensystem in Kontakt ist und durch seine Hände „zuhört“ und „einläd“.

Lernen wir etwas in einer bestimmten Art und Weise und Qualität in der Bewegung, ( spielerisch, neugierig, offen, experimentell, angenehm, von innen heraus,...) erweitert dies unsere Wahlmöglichkeiten sowohl in der Bewegung des Körpers als auch in der Beweglichkeit des Geistes. Unser Nervensystems lernt, reguliert, und verfeinert. Und somit verändert sich peu à peu nicht nur die Qualität unserer Bewegungen, sondern damit unsere Selbstwahrnehmung und Selbstorganisation.

Es gibt auch zahlreiche Bücher von Moshé Feldenkrais, die die Komplexität seiner Methode verständlicher machen und gleichzeitig zum selbst Denken anregen. 

„Nur wenn wir wahrnehmen was wir wirklich tun, können wir etwas verändern.“ 
„Vom Unmöglichen zum Möglichen, vom Möglichen zum Leichten, vom Leichten zum Eleganten“ (M. Feldenkrais)






Oreana Caroline Krasovic

Inspiration aus Liebe

Schritte meines Weges


 Kindheit und Jugend in Renchen-Ulm  *1983-2002
 Jobs, Praktika, Reisen und Pflanzenmedizin *2002-2004
Ausbildung zur Holzbildhauerin, BFS München *2004-2007
Phasen von intensiver Yoga und Meditationspraxis *2004-2010
Mutter von Rojan *seit 2008/2009
 Singkreise mit Liedern aus aller Welt *2009-2013 und 2018
daheim in Egelsee/ Krems, Österreich *seit 2011
Ausbildung zur Tanztherapeutin, Institut für Tanz-und Therapie „Wendepunkt“ in Ratzenried *2011-2015
Tanzräume für Freies Tanzen *2011-2018
Gründung eines Frauenkreises * 2011
Mutter von Taya *seit 2011/2012
Teil der Waldfexxx-Elternbande *2011-2018
Pflanzenmedizin *2014/2015
Kreativtherapiestunden im ClubAktiv, Caritas Krems *2015 - 2020
Eltern-Teil des Projekts Freiraum Leben, Oberwölbling *seit 2015
OrgaTeam und Herzenskultur leben im Wilden Dorf-Camp *seit 2016
Qigong-Übungspraxis *seit 2016
Ausbildung zur Qigong-Therapeutin im TianAiQigong-Institut, Berlin *2017/2018
Verkäuferin von Kunsthandwerk bei DonauSteinDesign, Dürnstein *2018, 2019
 Feldenkrais International Training im Feldenkrais Institut Wien *seit 2019 (-2023) 
Einzelstunden als Energetikerin  *seit 2019
Feldenkrais- Trainee- Teacher für ATMs  *seit 2021